Best Ager

Best Ager

 

 

Sind Sie auch ein Best Ager?  Das sind die älteren Herrschaften die angeblich einen dicken Geldbeutel haben und nach Menschen und Objekten Ausschau halten, die ihnen beim Ausgeben Ihrer Ersparnisse zur Seite stehen.

 

Ganz weit vorne stehen dabei die „Denkfabriken“ der Reisebranche. In scheinbarer Kenntnis der Wünsche und Ansprüche der viel gepriesenen „satten“ Generation, übernimmt man schon einmal die Funktion der Vorauswahl. Maßgeschneiderte Konzepte für Oma und Opa mit leichter Küche, schallgeschützten Zimmern und morgendlicher Aqua Gymnastik.

Dabei können die meisten der älteren Herrschaften noch ganz gut  essen, und sind oft die letzten, die beim Sonnenaufgang die Disco verlassen, und als Sport drehen wir schon vor dem Frühstück  ihre Runden, während Ihre Vordenker noch ihren Betten träumen.

 

Klar nehmen die Senioren gerne einen Seniorenrabatt mit, aber nicht als Gnadenbrot sondern als Dank für ihr Lebenswerk. Und wenn Veranstalter Ihre älteren Kunden wirklich ernst nehmen, dann sollten sie Ihnen zutrauen, auch mit „Erwachsenenkatalogen“ zurecht zu kommen.

Das Privatfernsehen dagegen hatte seine Senioren schon vor langer Zeit entmündigt. Ihre Stimmen zählen  nicht mehr bei den überlebensnotwendigen Quoten ihrer Fernsehsendungen. Mit 50 Jahren war man werbemäßig nicht mehr relevant. Ein Lichtstreif am Horizont soll nun ausgerechnet über dem Kölner Sender RTL aufgegangen sein. RTL Plus plant mit angestaubten Uraltserien nun einen Angriff aufs fernsehhungrige Seniorenlager. Oh, ihr armen, verkannten Best Ager.

 

Hans Pertsch

27.März 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans Pertsch